Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern e.V.
Herzlich Willkommen zur 49. Jahrestagung
vom 13. bis 14. Mail 2022 in Freising

48 Jahrestagung – virtuell: 330 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Sponsoren – wir Danken ganz herzlich für Ihre Teilnahme!


Die Gewinner der Presidential-Poster-Preise (dotiert mit jeweils € 500):


Timo Rath, Erlangen
Maximilian Käss, Regensburg
Liangtao Ye, Großhadern
Julia Gumpp, Neumarkt
Carolina Seemann, Schweinfurt

Die Gewinner der Poster-Preise (dotiert mit jeweils € 500):


Hanna Fischer, Neuperlach
Martina Zwicker, Juliusspital
Viktoria Kemnitz, Landshut

Wir laden Sie ein


Ganz herzlich laden wir Sie zur 49. Jahrestagung der Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern ein.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Prof. Dr. Schulte-Frohlinde, Freising und Dr. Christian Zillinger
Präsidenten 2022

Förderung


Unser Satzungsziel ist die wissenschaftliche Förderung!

Diesem Ziel sehen wir uns auf vielfältige Weise verpflichtet – wir fördern möglichst unbürokratisch und zeitnah. Junge Kolleginnen und Kollegen bekommen auf unserer Jahrestagung die Möglichkeit, ihre Arbeiten in der Posterausstellung vorzustellen. Ihre Reisekosten werden erstattet, sie bewerben sich damit um den Poster- oder Vortragspreis.

Sollten Sie eine herausragende Arbeit einreichen können, gibt es die Möglichkeit, einen Förderpreis zu erhalten. Sie benötigen die längerfristige Unterstützung einer Studie? Dann können Sie sich um eine Anschubfinanzierung bewerben.

Über uns


Herzlich willkommen bei der Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern e.V.!

Wir sind ein Verband von ca. 450 Fachärzten aus Klinik und Praxis, die sich seit 1973 (mit Unterbrechung 2020 durch die Corona Pandemie) jährlich zu einer Fachtagung treffen. Dabei schätzen wir vor allem den kollegialen regionalen Austausch vor Ort. Unser Hauptziel: Wir fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Gastroenterologie in Bayern!

Mit den Einnahmen aus den Mitgliedsgebühren sowie den Überschüssen aus der Fachtagung sind wir in der Lage, junge Mitglieder der Gesellschaft im Bereich der gastroenterologischen Forschung zu unterstützen. So konnten wir allein im Zeitraum 2005-2019 € 245.000,- an Fördergeldern auszahlen.

Interessiert? Werden auch Sie Mitglied und helfen Sie dadurch mit, die kollegiale Vernetzung in Ihrer Region zu fördern!

Wir freuen uns auf Sie.

powered by webEdition CMS